Gedichtsammlung Rudolf Furrer-Furrer, Oberschlatt

FOSCUBE PERSONALIA


Sammlung von Gedichten aus der Feder von Rudolf Furrer-Furrer, Landwirt und langjähriger Gemeindepräsident in Oberschlatt (Gemeinde Schlatt bei Winterthur).

Diese Gedichte von "Onkel Rudolf", wie wir ihn nannten, wurden mir freundlicherweise von seiner Tochter Leni Furrer zugesandt (2014).

Gedichte hier herunterladen (als pdf)


Inhalt:

1. Zum Muttertag 1939 (im Andenken an seine verstorbene Mutter)

2. Grenzwacht Pruntrut Winter 1940/41

3. Grenzwacht Stein am Rhein 1939-1941

4. Gränzwach vo de Landwehr-Dragoner 1940

5. Hochzeitsgrüsse (Männerchor Schlatt 1940)

6. Weihnachtsgeschenk Haushalt-Lehrtochter 1955

7. An Tochter Leni 1955

8. Pfadihütte Falkenstein am Schauenberg; Fahnenweihe Turnverein Schlatt 1956; Hansruedi Müller an seinen Fluglehrer 1960

9. Dank an Friedensrichter und Gemeindeschreiber Karl Sommer, Oberschlatt; Zum Rücktritt von Gemeindeammann Johann Bosshard 1960

10. Neujahrsgruss an ehemalige Haushalt-Lehrtochter; Dem Göttichind Trudi Furrer zum 12. Geburtstag (Aug. 1963)

11. Neue Landeshymne (um 1974)

12. Ritter Fips (Weihnacht 1974)

13. Zuckerfabrik Frauenfeld (1-3), u.a. 1975 auf Wunsch von Herrn Röthlisberger, Rapportheft im Schnitzellager um 1968

14. Dank an die Schwestern Kantonsspital Winterthur 1979 u. Spruch für die junge Braut

15. Einladung zur Gemeinderatssitzung; Neujahrsbetrachtung; Dank an alt Pfarrer Albert Münch

16. Klagelied einer alten Lesemappe (von Lehrer Marthaler gegründeter Leseverein Schlatt)

17. Emmis Gedicht o.J.

Gedichte hier herunterladen (als pdf)


Zurück zur Homepage Foscube


as of Aug. 23, 2014