flickr

Besuch in der Ajoie (Schweizer Jura): Fahy und Porrentruy

11. 11. ! Saint-Martin ! In der Ajoie (Elsgau) ein gemütliches Volksfest mit opulentem Essen mit vielen Menu-Gängen vom geschlachteten Schwein und mit dem traditionellen Markt in Porrentruy (deutsch: Pruntrut). Eine Woche danach: Revira ! Nochmals opulente Mahlzeiten vom Schwein und immer noch Markt in der Stadt.

banccochons

St-Martin: Cochons/Schweine überall !

Ich besuche am 18. Nov. 2017 zuerst mit dem Postauto (car postal) das Dorf Fahy in der Ajoie. Es liegt nahe an der Grenze zu Frankreich, Richtung Montbéliard (F). Fahy hat eine bewegte Geschichte und hat u.a. drei Kriege hautnah erlebt (1871, 1914-1918, 1939-1945).

Nun hat Jacques Daucourt, mit dem Dorf und dessen BewohnerInnen bestens vertraut, ein reich illustriertes Buch zur Geschichte von Fahy verfasst:
“Fahy au fil du temps” éd. Jacques Daucourt, ISBN 978-2-9700721-8-8.

fahylivre

“Fahy au fil du temps 1177-2017″

Sein Onkel Henri Daucourt kommt in drolligen Geschichten als intimer Kenner von Fahy zu Wort und schildert lebendig einzelne Menschen und Quartiere des Dorfes, in dem er aufgewachsen ist. Die Geschichten sind gewürzt mit einigen oft saftigen Sprüchen im Patois (lokaler Dialekt).

Jacques Daucourt hat mit seinen Helferinnen und Helfern im Kirchgemeindesaal von Fahy eine Ausstellung zur Dorfgeschichte mit vielen Fotos, Filmen, alten Gegenständen und Dokumenten zusammengestellt. Davon zeige ich einige Fotos.

Fahy JU (Album auf flickr)
https://www.flickr.com/photos/foscube/albums/72157666585440869

fahyaffiche

Dann noch zum Revira St-Martin in Porrentruy:
revira

Revira St-Martin, Altstadt Porrentruy JU

Ehrengast ist der Kt. Wallis / Martigny. Als besondere Attraktion werden auf der Strasse Tänze aus dem Wallis vorgeführt, zudem begeistert eine Trommlergruppe Timbao mit akrobatisch ausgeführten Trommelschlägen ein grosses Publikum, und die “Pipes and Drums of Jura” zaubern einen Hauch Schottland in die Jurastadt: Dudelsäcke, Männer in Röcken…

pipes

Pipes and Drums of Jura

Revira St-Martin, Porrentruy (Album auf flickr):
https://www.flickr.com/photos/foscube/albums/72157689837336705

Filme auf Youtube:
Pipes and Drums of Jura
Danse Valaisanne
Tambours Timbao

tambourstimbao

Tambours Timbao in Porrentruy JU


Alle Filme auf Playlist Youtube “Porrentruy Revira 2017″:
https://www.youtube.com/playlist?list=PLGkA5arfCPzvqAvh8SyguyNaQG5G8X4ak

Fotos Foscube Berlin 2017

Die Fotos von meinem Berlinaufenthalt im Juli 2017 sind (auf flickr) abrufbar.
Dazu Fotos von Potsdam, von der Lutherstadt Wittenberg (Reformationsjubiläum 2017),
von Erfurt und Eisenach.
Zudem Strassburg im Elsass (mit historischem Museum).
Vom Sommerfest 2017 auf dem Rüdesdheimer Platz auch Filme (auf Youtube).
Alles abrufbar via

http://www.fschuppisser.ch/bln2017/2017fotoalben.html

Potsdam 2017: Brandenburgischer Landtag, Fortuna-Portal, Nikolai-Kirche

Potsdam 2017: Brandenburgischer Landtag, Fortuna-Portal, Nikolai-Kirche

Berlin Fotos 2012, mit Magdeburg und Hamburg

Foto: Berlin, Touristenbus 100

Die Fotos der heurigen Berlinreise sind eingetroffen:

25 Berliner Alben 2012 (einschliesslich der Tagesausflüge nach Magdeburg und Hamburg).

Sehenswert: Ein Besuch im Stasi Museum (Staatssicherheit der ehem. DDR) und
weitere zeitgeschichtliche Ausstellungen

Foto: Nach der “Wende” vernichtete Unterlagen (Stasi Museum)

Sehenswert: Archäologische Sammlung im Alten Museum auf der Berliner Museumsinsel

598museum

Foto: Sarkophag im Alten Museum

Sehenswert: Wie jedes Jahr Fotos und Filme vom Sommerfest auf dem Rüdesheimer Platz, Berlin

167ruedi25

Foto: Sommerfest 2012 Bootfahren

Als Favoriten empfehle ich zudem als sehenswert
(Auswahl aus den 25 Alben 2012):

Innenaufnahmen Dom Magdeburg & Entlang der Friedrichstrasse & Linum und FehrbellinFriederisiko & Tag der Offenen Tür der Bundesregierung & Berlin-Weissensee (jüd. Friedhof) & Schlösschen Tegel & Hamburg

Viel Spass beim Zuschauen !

Bern: Baustelle Schänzlihalde (Beau-Site) beim Kursaal

Der Bau an der Schänzlihalde Bern bzw. am Oberweg (Bauherr: Klinik Beau-Site) gegenüber dem Kursaal ist weiter fortgeschritten.Fotos vom April 2010 und neu vom 26. Okt. 2010 in meinem flickr-album “Bern-Kursaal” (auch als Diashow).

“Die Bauwut hat unser Quartier erfasst” (Leist Altenberg-Rabbental) (Nov. 2007) (pdf)

Abstimmungsbotschaft zum Zonenplan Oberweg (Stadt Bern 2001)(pdf), enthält auch die Botschaft zum Zentrum Paul Klee von Renzo Piano

Stadtrat genehmigt Zonenplan Oberweg (2001)(pdf, S. 10/18)

kursaal101026

Baustelle Schänzlihalde/Oberweg beim Kursaal Bern,

Foto von der Kornhausbrücke aus

Stand: 26. Okt. 2010

vgl. weitere Fotos auf flickr-album “Bern-Kursaal”

Meine Fotos Berlin, August 2010

Berliner Mützen

Berliner Mützen

Diverse Fotos aus Berlin… Damit Du in Ruhe auswählen kannst, was Du Dir (evtl. als Diaschau) ansehen oder herunterladen möchtest, habe ich eine Liste der Alben Berlin 2010 zusammengestellt. Hier der Link zu diesem Fotoverzeichnis:

Alben und Sammlungen FOSCUBE Berlin 2010

Auch heuer war ich am Sommerfest am Rüdesheimer Platz, mit dem Motto: Das Grün vor meiner Tür. Alles Weitere auf der angegebenen Webpage, die viele zusätzliche Links und Informationen enthält. Uebrigens sind die meisten dieser Fotos geocodiert. Viel Spass !

Baustelle unter dem Berner Kursaal (Schänzlihalde)

Baustelle an der Schänzlihalde unter dem Kursaal (gegenüber dem Hotel Allegro)

N.B. “Aufs obige Bild klicken” führt Dich zu flickr-Fotos (mit Möglichkeit, Foto herunterzuladen [Klick auf Lupe mit Plus-Zeichen]). Link für Slideshow: siehe am Ende dieses Blogs.

Wie wird der Turm an der Schänzlihalde schlussendlich aussehen ?
Erst standen da die Profile, jetzt ist bereits der Steilhang befestigt und die Baustelle (mit Wirz-Kran)eröffnet… Wird der neu entstehende Turm wirklich den Gästen des Hotels Allegro den Blick auf die Alpen versperren ? Wie wird sich der Bau in die Umgebung einfügen ? Droht er gar abzurutschen am steilen Hang ?
Jedenfalls lohnt es sich, den jetzigen Zustand zu dokumentieren. Ist der Bau fertig, kann nochmals fotografiert werden.

Ein Ausflug zur Haltestelle Tram Nr. 9, zur Kornhausbrücke, zur Schänzlihalde, zum Beau-Site und zum Viktoria und die Treppe herunter ins Rabbenthal an den Oberweg, mit Sicht auf die Baustelle, schliesslich über die Kornhausbrücke zum Kornhausplatz (mit Zytglogge und Chindlifrässer-Brunnen).

Gucke Dir die Fotos selber an: Slideshow von kick7in auf Flickr, Album “Bern Kursaal”:
http://www.flickr.com/photos/foscube/sets/72157623806192838/show/

Goldene Konfirmation Klasse Pfr. Markus Stotzer, Johanneskirche Bern, 1960: Who is who ?

50 Jahre “Goldene Konfirmation”
Von der Johannes-Kirchgemeinde Bern wurden die in dieser Kirche (oder anderswo) 1960 Konfirmierten eingeladen zu einer Feier der “Goldenen Konfirmation” (50-Jahre-Jubiläum).


Johannes-Kirche in Bern

Am Palmsonntagsgottesdienst vom 28. März 2010 mit schöner Musik und Taufe und Abendmahl predigte Pfarrerin Martina Schwarz über einen Text aus Philipper 2 (”Der Herr nahm an eines Knechts Gestalt”).  Dann ging’s ins Kirchgemeindehaus zum Apero und einem gemütlichen Wiedersehen.


Pfarrerin Martina Schwarz


Welche Pfarrer konfirmierten 1960 an der Johanneskirche ?
Die konfirmierenden Pfarrer 1960 waren Pfr. Kaiser, Kurz, Stotzer und Tschanz. Vom heute 91-jährigen Pfr. Tschanz konnte Pfarrerin Schwarz den Gottesdienstbesuchern einen herzlichen Gruss ausrichten.


Wer ist wer auf dem Konfirmandenfoto ? Präzisierungen erwünscht
Eine ehemalige Konfirmandin brachte noch ein Konfirmandenfoto mit, das ich schnell kopieren durfte. Foto anklicken für grösseres Format ! Dann lks. über dem Bild auf Lupe mit +Zeichen klicken !


Konfirmandenklasse 1960 Pfr. Markus Stotzer, Johannes-Kirche Bern

Ich erkenne mich selber und einige andere, aber leider nicht alle. Deshalb kann ich nicht sagen: Erste, Zweite und Dritte Reihe von links nach rechts oder ähnlich. (2. Reihe ganz rts.: Pfr. Stotzer). Kann mir jemand helfen mit weiteren Angaben von Namen ? e-mail: Hier Klicken und E-Mail senden an F. Sch mit Titel:Konfirmation 1960


Primarschulklasse Spitalacker


Bei dieser Gelegenheit traf ich auch einige Schulkameraden aus der Primarklasse Spitalacker (Klasse Frl. Rüetschi und anschliessend Hans Bucher).

Hier noch einige Bilder von dieser Primarschulklasse

1. Primarschulklasse Frl. U. Rüetschi Spitalacker Bern, 18. Juni 1951

Primarschulklasse Lehrer Hans Bucher, Bern-Spitalacker, 3. Kl. 1953, Zimmer 487b

Und noch ein Schuelreisli ins Justistal !

Schulreise ins Justistal, Primarschulklasse Spitalacker, 1. Sept. 1954, mit Lehrer Hans Bucher

Kennt ihr sie alle noch ?

Ausflug nach La Sagne NE

La Sagne im Neuenburger Jura, mit idealer Langlaufloipe für Anfänger

Ein Ausflug am Dienstag, den 16. Febr. 2010:

Via La Chaux-de-Fonds NE nach La Sagne (Kt. Neuenburg/Schweiz). Auf dem Dorfplatz das grosse Schneeräumen, auf der Loipe (ohne Schwierigkeiten) kaum ein Mensch…
Bei der Rückfahrt noch ein paar Bilder vom “carnaval des jeunes” (Kinderfasnacht) in Saignelégier JU aufgenommen.

Vgl. das FOSCUBE-Album La Sagne auf flickr mit schönen Fotos und weiteren Links.

La Sagne galt früher als ein Dorf der Hinterwäldler, über die man sich zahlreiche Witze erzählte.
Hier zwei Witze, einer in französischer Sprache, der andere in deutscher, aus dem Französischlehrbuch “Ici Fondeval” von Léon Degoumois.

Website Gemeinde La Sagne NE (frz.)

Beim folgenden Link lohnt es sich, selbst etwas mit den Möglichkeiten zu experimentieren: La Sagne auf SITN Geoportal NE