GAZA-KONFLIKT 2014



Gaza Roter Halbmond Helfer getoetet
Abb.: The Palestinian Red Crescent ambulance destroyed in Gaza.
© Palestinian Red Crescent



Information zur humanitären Situation im Gazastreifen während des im Juli 2014 ausgebrochenen Konflikts.

Die israelische Armee (IDF) nennt ihren Einsatz im Gazastreifen Operation “Protective Edge”.

OCHA oPt (= United Nations Office for the Coordination of Humanitarian Affairs, in the occupied Palestinian Territory)
berichtet regelmässig über die humanitäre Situation, die Kriegsopfer und eingeleitete Hilfsmassnahmen.


Hier ein herunterladbares pdf mit einigen OCHA_oPT-Berichten und Details (Stand 12. Sept. 2014).
Hier ein herunterladbares pdf mit aktualisierten OCHA_oPT-Berichten und Details vom Juni 2014 bis Februar 2015 (Stand 06. Febr. 2015).


Am 15. Aug. 2014 stellte OCHA_oPT einen Atlas zur Gaza-Krise 2014 ins Web, als pdf herunterladbar.
Inzwischen ist der Atlas aktualisiert worden und als pdf herunterzuladen auf http://www.ochaopt.org/documents/GazaCrisisAtlas_2014.pdf

Vgl. auch die Karte des Gaza-Gebiets (Humanitarian Snapshot OCHA_oPT vom 22. Juli 2014), als pdf (1 S.) herunterladbar.
Instruktiv ist auch der von OCHA_oPT herausgegebene humanitäre Atlas (2012), als pdf herunterladbar.

Das UN-Hilfswerk UNRWA gibt Informationen zur Situation in Gaza und bittet um Unterstützung auf http://www.unrwa.org/gaza-emergency


Spenden für die Notleidenden des Gaza-Konflikts sind möglich beim Internationalen Komitee vom Roten Kreuz:
IKRK-Spendenaufruf (Gaza / Iraq / Syrische Flüchtlinge im Libanon)

Neuere Berichte zur humanitären Situation im Gazastreifen und in der Westbank (oPt):

Uebersicht über die menschliche Not und die Anzahl der betroffenen Menschen im Gazastreifen und in der Westbank (oPt), 2017 (englisch):

humanitarianneeds2017.pdf


Uebersicht über die geplanten humanitären Hilfsmassnahmen im Gazastriefen und in der Westbank (oPt), 2017 (englisch):

humanitarianresponse2017.pdf




Stand 20. Dez. 2016

zurück zur Homepage Foscube