Solleder, Fridolin (Hg.): Vier Jahre Westfront. Geschichte des Regiments List R.I.R. [=Reserve Infanterie Regiment] 16. München: Max Schick Verlag 1932. (= Erinnerungsblätter deutscher Regimenter. Bayerische Armee. Hg. vom Bayerischen Kriegsarchiv. Bd. 76)


Die einzelnen Kapitel können als pdf heruntergeladen werden; das ganze Buch als pdf mittels des am Schluss angeführten Links.

Inhalt


Einleitendes

Titelblatt
Zum Geleit. Von Dr. Fridolin Solleder (S. VII-XII)
Inhaltsverzeichnis (S. XIII-XVI)
Verzeichnis der Abkürzungen (S. XVI)

Erstes Kapitel

Das Vaterland ruft. Von Dr. Fridolin Solleder (S. 1)
Der Sturm auf Ypern. Freiwillige vor ! Von Reichsbahnamtmann Franz Rubenbauer (S. 3)
Mitkämpfer erleben die erste Schlacht (S. 47)
Tage der Ruhe in Werwick-Comines. Von Franz Rubenbauer (S. 59) (S. 77)
Im Schützengraben vor Messines. Von Franz Rubenbauer (S. 65)
Oosttaverne-Wytschaete. Von Franz Rubenbauer (S. 66)
Die letzte Granate. Von Kunstmaler Albert Schellerer (S. 68)
Sturm auf das beilförmige Waldstück. Von Vermessungsrat I. Kl. Dr. ing. Georg Eichelsdörfer (S. 73)
Ein Schicksalstag: Der 17. November 1914 (S. 77)

Zweites Kapitel

Der erste Winter. Von Dr. Fridolin Solleder (S. 79)
Weihnachten im Felde. Von Rupert Frey (S. 94)
Das neue Jahr. Von Dr. Fridolin Solleder (S. 97)
"O führ mich, Heimat, führ mich wieder heim!" Gedicht von Hans Köglmayr + (S. 105)

Drittes Kapitel

Die Schlacht bei Neuve Chapelle. Von Dr. ing. Georg Eichelsdörfer (S. 106)
Aus meinem Tagebuch: Neuve Chapelle. Von Dr. Karl Stiegler, geschäftsführender Direktor des Bayer. Brauerbundes (S. 113)
Der unvergessliche 12. März [1915]. Von Otto Bestle (S. 116)
Ein Feldpostbrief über Neuve Chapelle. Von Josef Wenzl + (S. 118)

Viertes Kapitel

Zwischen zwei Gefechten. Die neue Stellung bei Fromelles. Von Dr. Fridolin Solleder (S. 120)
Im Trommelfeuer. Gedicht von Hans Köglmayr + (S. 129)
Das Gefecht bei Fromelles. 9. und 10. Mai 1915. Von Dr. ing. Georg Eichelsdörfer (S. 130)
Der härteste Tag der 10. Kompanie. Von Hauptlehrer Adolf Meyer (S. 141)
Die Engländer sind im Graben ! Von Otto Bestle (S. 142)
Unteroffizier Geiger. Von Dr. Rechtsanwalt Wilhelm Diess (S. 145)
Albert Weisgerber +. Von Direktor Georg Dehn (S. 148)
Ein englischer Offizier in der "Times" über den Einbruch beim R.I.R. 16 (S. 149)

Fünftes Kapitel

Der Stellungskrieg bei Fromelles. Von Dr. Fridolin Solleder (S. 152)

Sechstes Kapitel

Kämpfe am Hohenzollernwerk. Von Oberst Emil Spatny (S. 179)

Siebentes Kapitel

Der zweite Kriegswinter bei Fromelles. Von Hauptmann Friedrich Wiedemann (S. 189)
Spruchweisheit an Unterständen (S. 207)
Erhöhte feindliche Tätigkeit. Von Hauptmann Friedrich Wiedemann (S. 208)

Achtes Kapitel

Das Gefecht bei Fromelles am 19. und 20. Juli 1916. Von Hauptmann Friedrich Wiedemann (S. 214)
Das zweite Gefecht von Fromelles in englischer Darstellung (S. 227)
Atempause. Von Hauptmann Friedrich Wiedemann (S. 231)

Neuntes Kapitel

Die Sommeschlacht. Von Hauptmann Friedrich Wiedemann (S. 237)
Grosskampftage der 2. Kompanie an der Somme. Von Baurat Adam Blersch (S. 256)

Zehntes Kapitel

Auf den Vimyhöhen. Stellungskrieg Oktober 1916 bis Februar 1917. Von Hauptmann Friedrich Wiedemann (S. 261)
In Ruhestellung. Gedicht von Hans Köglmayr +. (S. 274)

Elftes Kapitel

Das Regiment hört auf den Namen Tubeuf. Von Oberstleutnant Anton Freiherr von Tubeuf (S. 275)
Der junge Assenbaum. Von Dr. Wilhelm Diess (S. 289)

Zwölftes Kapitel

Das Regiment hört auf den Namen Tubeuf. 2. Teil. Von Oberstleutnant Anton Freiherr von Tubeuf (S. 292)
Tout vite ! Von Dr. Fridolin Solleder (S. 311)
Die 9. Kompanie stürmt vor Reims. Von Josef Eichinger (S. 313)
Am Schicksalsstrom Deutschlands. Stimmungsbilder aus der 2. Marneschlacht im Juli 1918. Von Dr. Egid Gehring, Schriftleiter des "Bayerischen Kurier" (S. 316)
Die letzte Patrouille an der Marne. Von August Bernreuther (S. 325)

Dreizehntes Kapitel

Ende wie Anfang: "Regiment List". Von Oberst Maximilian von Baligand (S. 328)
Ein ungleicher Kampf: 3 gegen 33. Von Dr. Fridolin Solleder (S. 339)
Der Tommy bricht ein. Von August Bernreuther (S. 341)

Vierzehntes Kapitel

Heimwärts ! Von Oberst Maximilian von Baligand (S. 344)
Der letzte Regimentsbefehl (S. 347)

Anlagen:


Träger der höchsten bayerischen Kriegsauszeichnungen
aus "Bayerns goldenes Ehrenbuch", bearbeitet vom bayer. Kriegsarchiv. München 1928 (S. 349)
Führerliste. Nach den amtlichen Akten erstellt von Dr. Fridolin Solleder (S. 369):
Zahlenmässige Zusammenstellung der Verluste. Von Fritz Stöhr (S. 381)
Zahlenmässige Zusammenstellung der Gefallenen. Von Fritz Stöhr (S. 382)
"Regiment List". Gedicht von Dr. Pankraz Heilmann (S. 388)
Ehrentafel. Sie starben für ihr Vaterland ! Bearbeitet von Jost Niessl, Erhard Prägner und Fritz Stöhr (S. 387):
[in Klammer die Zahl der Gefallenen]
Gefechtskalender:
  1. Schlacht an der Yser 29. 10. 1914 (S. 389) [349 Gefallene]
  2. Schlacht bei Ypern 30. 10. - 24. 11. 1914 (S.398) [373]
  3. Stellungskämpfe in Flandern 25. 11. - 13. 12. 1914 (S. 409) [28]
  4. Dezemberschlacht in Französisch-Flandern 14.-24. 12. 1914 (S. 410) [24]
  5. Stellungskämpfe in Flandern 25. 12. 1914 - 9. 3. 1915 (S. 411) [45]
  6. Neuve-Chapelle 10.-14. 3. 1915 (S. 413) [243]
  7. Stellungskämpfe in Französisch-Flandern 15. 3. - 8. 5. 1915 (S. 419) [49]
  8. Schlacht bei La Bassée und Arras. 9. 5. - 23. 7. 1915; Fromelles 9. - 10. 5. 1915 (S. 421) [447]
  9. Stellungskämpfe in Französisch-Flandern 24. 7. - 24. 9. 1915 (S. 433) [47]
  10. Herbstschlacht bei La Bassée und Arras 25. 9. - 13. 10. 1915 (S. 434) [52]
  11. Stellungskämpfe in Französisch-Flandern 14. 10. 1915 bis 29. 2. 1916 (S. 436) [129]
  12. Stellungskämpfe in Flandern und Artois 1. 3. - 23. 6. 1916 (S. 440) [82]
  13. Erkundungs- und Demonstrationsgefechte der 6. Armee im Zusammenhang mit der Schlacht an der Somme 24. 6. - 7. 7. 1916 (S. 442) [31]
  14. Stellungskämpfe in Französisch-Flandern 8. - 18. 7. 1916 (S. 444) [17]
  15. Gefecht bei Fromelles 19. - 20. 7. 1916 (S. 444) [107]
  16. Stellungskämpfe in Französisch-Flandern 21. 7. bis 25. 9. 1916 (S. 448) [108]
  17. Schlacht an der Somme 26. 9. - 15. 10. 1916 (S. 451) [335]
  18. Stellungskämpfe im Artois 16. 10. 1916 - 3. 3. 1917 (S. 460) [77]
  19. Stellungskämpfe in Französisch-Flandern 4. 3. - 26. 4. 1917 (S. 462) [28]
  20. Frühjahrsschlacht bei Arras 27. 4. - 20. 5. 1917 (S. 463) [149]
  21. Stellungskämpfe im Artois 21. 5. - 24. 6. 1917 (S. 467) [22]
  22. Schlacht in Flandern 1. Teil 25. 6. - 21. 7. 1917 (S. 463) [94]
  23. Schlacht in Flandern 2. Teil 22. 7. - 3. 8. 1917 (S. 471) [38]
  24. Stellungskampf in Oberelsass 4. 8. - 14. 10. 1917 (S. 473) [22]
  25. Nachhutgefechte an und südlich der Ailette 24. 10. - 2. 11. 1917 (S. 473) [48]
  26. Stellungskämpfe nördlich der Ailette 3. 11. 1917 bis 25. 3. 1918 (S. 475) [13]
  27. Grosse Schlacht in Frankreich 26. 3. - 6. 4. 1918 (S. 476) [48]
  28. Kämpfe an der Avre und bei Montdidier 7. - 27. 4. 1918 (S. 477) [157]
  29. Stellungskämpfe nördlich der Ailette 28. 4. - 26. 5. 1918 (S. 482) [13]
  30. Schlacht bei Soissons und Reims 27. 5. - 13. 6. 1918 (S. 482) [174]
  31. Stellungskämpfe zwischen Oise und Marne 14. - 30. 6. 1918 (S. 487) [3]
  32. Stellungskämpfe zwischen Aisne und Marne 5. - 14. 7. 1918 (S. 487) [10]
  33. Angriffsschlacht an der Marne und in der Champagne 15. - 17. 7. 1918 (S. 487) [44]
  34. Abwehrschlacht zwischen Soissons und Reims 18. - 25. 7. 1918 (S. 489) [41]
  35. Bewegliche Abwehrschlacht zwischen Marne und Vesle 26. - 29. 7. 1918 (S. 490) [12]
  36. Schlacht bei Monchy-Bapaume 21. - 30. 8. 1918 (S. 491) [76]
  37. Stellungskrieg in Flandern 9. - 27. 9. 1918 (S. 494) [13]
  38. Abwehrschlacht in Flandern 28. 9. - 4. 11. 1918 (S. 494) [96]
  39. Rückzugskämpfe vor der Antwerpen-Maas-Stellung 5. - 11. 11. 1918 (S. 384 cf.) [1]
  40. In Gefangenschaft, infolge Krankheit oder Unglücksfall gestorben 1914-1918 (S. 497) [117]


Herunterladen des gesamten Buches (als pdf):
Solleder, Fridolin (Hg.): Vier Jahre Westfront. Geschichte des Regiments List R.I.R. [=Reserve Infanterie Regiment] 16.
München 1932.

Vergleiche auch: Königlich Bayerisches 16. Reserve-Infanterie-Regiment (Wikipedia).

Ich danke der Eidgenössischen Militärbibliothek (Bibliothek am Guisanplatz) für ihre Unterstützung.


as of Dec. 19, 2013



zurück zur Homepage FOSCUBE